Schwangere kaukasische Frau praktiziert

Yoga und Hypnobirthing

Kursinhalte - was du im Kurs lernst

Im Kurs Yoga und Hypnobirthing vereinen wir DAS BESTE aus beiden Philosophien und Methoden.

Du erlernst aller relevanten Techniken der Original Hypnobirthing nach Marie Mongan und bereitest dich gleichzeitig durch eine regelmäßige Yogapraxis speziell für Schwangere gazheitlich auf eine sanfte Geburt vor.

Im Kurs lernst du:

  • Alle relevanten Entspannungs- und Selbsthypnosetechniken nach Marie Mongan einzusetzen

  • Das Herzstück von Hypnobirthing, die Regenbogenentspannung zur Vorbereitung auf die Geburt

  • Die Wellcn und Geburtsatmung für die Zeit während der Wellen und der letzten Phase der Geburt

  • Angst und Spannung durch Vertrauen, Ruhe und Wohlbefinden zu ersetzen

  • Techniken für eine kürzere und angenehmere Geburt

  •  Wichtiges Hintergrundwissen über den Geburtsvorgang an sich.

  • Entspannungsübungen während und zwischen den Wellen

  • Techniken, wie der Geburtsgefährte die werdende Mutter unterstützen kann.

  • Impulse, sich über die eigenen Geburtswünsche klar zu werden und diese aktiv zu gestalten und zu kommunizieren.

  • wie ihr mit dem Personal im Krankenhaus kommunizieren könnt, um eure Wünsche und Anliegen selbstbewusst zu vertreten und mit dem Krankenhausperosnal Hand in Hand zusammenzuarbeiten.

  • Deinen Körper mit Yoga perfekt auf die Geburt vorzubereiten

  • Verschiedene Meditationstechiken aus dem Yoga

  • Ich empfehle im Vorfeld und zur Begleitung des Kurses das Buch "Hypnobirthing nach Marie Mongan" zu lesen.

  • Im Yoga und Hypnobirthing Kurs finden die ersten 3 Einheiten ohne Partner und die 4. Einheit mit Geburtsbegleiter statt.